LEISTUNGEN      |      REFERENZEN      |      KONTAKT      |      IMPRESSUM

Crossmedia: Gestaltungsmittel sinnvoll bündeln

Neue Medien haben ihre Vorgänger nie verschwinden lassen, sondern stets das Spektrum der Möglichkeiten erweitert.

Wer Crossmedia - Anwendungen für einen innovativen Unternehmensauftritt nutzt, muss deshalb nicht auf bewährte Darstellungsmittel verzichten. In der Kombination liegt oft die beste Lösung.

Designkonzepte mit Weitblick

So ist von vornherein gewährleistet, dass eine Marketingstrategie langfristig erweiterbar bleibt: Ob Website, CD-ROM oder Druckerzeugnisse wie Broschüren und Visitenkarten - das Erscheinungsbild eines Unternehmens muss nicht für jeden Auftritt neu erfunden werden.

Für jedes Projekt lassen sich die am besten geeigneten Darstellungsmittel wählen: vom Video-Trailer über Animationen bis zum klassischen Grafik-Design.

Die strategische Mediaplanung definiert den sinnvollen Einsatz der verschiedenen Medienformate. Ausgehend von der Entwicklung eines plausiblen Corporate Designs finden Gestaltungselemente wie Logo, Typografie und Bilddateien ihre Verwendung in den verschiedenen Medienformaten wie Print, Internetauftritt, Videos (Streaming Video) oder Multimedia-Präsentationen.